Spectacles, so der Name der neuen Wearables von Snapchat sind wirklich schwer zu bekommen. Ausschließlich an Vendingmachines kann man sich die stylischen Sonnebrillen mit Kamera-Feature wie Süßigkeiten herauslassen — und das bisher nur in den Staaten.

Vielleicht aber auch bald schon bei uns, denn die Verkaufsautomaten wechseln ständig ihren Standort und sind nicht lange am einem anzufinden. Wo sie genau sind, verrät eine Karte auf https://www.spectacles.com/map/ — kurz vor dem Verkauf.

Per Snapcode zur Brille.

Snapchat setzt also wieder auf Geheimniskrämerei und ausgefallene Gadgets. Das bestätigt unter Anderem der neuste Clou: Filter per Snapcode. Der geheime Snapcode, den es für die Spectacles gibt fügt Usern die den Code scannen einen Brillen Filter für 24 Stunden zur Filter-Gallerie hinzu. So kann jeder der nicht gerade das Glück hat in der Nähe eines Spectacles Automaten zu sein, die neue Snapchat-Brille aufprobieren.

Über einen Click auf den Recommend-Button <3 freue ich mich immer 🙂 
Über Dich als neuen Follower natürlich noch mehr <5!
Mehr Geschichten, News, Trends und Co. von mir gibts auf:
Facebook, Twitter, Xing, Instagram und JulianBossert.de



SOURCE

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here